Kostenloser Versand ab 19,50€ nach Deutschland + Österreich / Versandfertig innerhalb von 24 Stunden / Kauf auf Rechnung

Öko-Fußmatten und Nachhaltigkeit

Öko-Fußmatten und Nachhaltigkeit 0

 

Wir leben heutzutage in einer schnelllebigen, konsum- und leistungsorientierten Gesellschaft. Vielmehr in einer Wegwerfgesellschaft. Das heißt: es wird möglichst billig zu Dumping-Preisen gekauft, mit dem Hintergedanken, dass diese minderwertige Ware sowieso bald wieder weg geworfen wird, um somit wiederum erneut billig produzierte Waren zu kaufen und verkaufen. Dieser Kreislauf verläuft sich in die Unendlichkeit. Ein Perpetuum Mobile des modernen, massenindustriellen Zeitalters. Billige Produkte bedeuten eine billige Produktion sowie billigere Löhne für Arbeiter und Arbeiterinnen, was wiederum eine minderwertigere Qualität bedeutet.

Dieser bedenklichen Wegwerfgesellschaft entgegen laufend, entwickelt sich zurzeit ein neuer, äußerst positiv zu bewertender Trend: der Gedanke an die Nachhaltigkeit sowohl bei Produzenten und Produzentinnen, als auch bei Konsumenten und Konsumentinnen. Denn nachhaltige Produkte fallen nicht nur den Arbeiter und Arbeiterinnen zu Gute, sondern sind zudem hochwertig und qualitativ produzierte, langlebige Waren.

Die „Eco-Mat von deco-mat ist nicht nur ökofreundlich produziert, sondern auch zu 100% aus Recyclingmaterial und zusätzlich wieder zu 100% recyclebar. Auch ein Perpetuum Mobile, aber ein positiv zu bewertendes. Diese nachhaltige Fußmatte von deco-mat ist zu 100% in der EU entwickelt und produziert worden. Zudem ist die ökofreundliche Fußmatte bei 30° C in der Waschmaschine waschbar, sowie rutschfest, geruchsneutral und für Allergiker geeignet. Die ökofaire Fußmatte ist zusätzlich völlig PVC-frei.

Das schlichte, zeitlose Design dieser Fußmatte, sowie die nachhaltigen, langlebigen Materialien sind perfekt geeignet für einen langen Gebrauch, ohne dass die Öko-Matte bzw. Öko-Teppich nach kurzer Zeit „zum Wegschmeißen“ oder „für die Mülltonne“ ist.

Wohnung frühlingsfit machen, frühlingshaft dekorieren. Teppiche für den Frühling.

Wohnung frühlingsfit machen, frühlingshaft dekorieren. Teppiche für den Frühling. 0

Der Frühling kommt. Mit jedem Kubikzentimeter Schnee, der schmilzt und mit jedem wärmeren Grad Celsius nähert er sich, der Frühling.
Lang und ungeduldig wird er meistens ersehnt, der Frühling.
Lang kann der Winter sein, kann grau und trüb sein, kann zutiefst farblos sein.
Umso mehr freuen wir uns auf den Frühling, auf seine knalligen, satten Farben, auf den Geruch von frischen Blumen und Gräsern in der Luft, auf die wärmenden Sonnenstrahlen.
Dieses frühlingshafte Gefühl von draußen, von der Natur, gilt es nun in die Innenräume zu bekommen. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie Ihre Wohnung frühlingshaft gestalten, wie Sie Ihre Wohnung frühlingshaft dekorieren.
Um die eigenen vier Wände frühlingstauglich zu dekorieren, gibt es fundamentale Tipps, die Sie bei der Frühlings Dekoration beachten sollten:
Blumen
Holen Sie am besten frische Blumen aus dem Wald, von Wiesen, aus dem Garten. Egal ob wilde Wald- und Wiesenblumen wie z.B. Gänseblümchen und Klee oder Dekorblumen wie z.B. Narzissen, Tulpen oder Rosen. Blumen sind nicht nur schön anzusehen, sondern gestalten Ihre Wohnung auch auf olfaktorischer Ebene.
Frühlingsfarben: Gelb, Orange, Grün
Die Frühlingsfarben schlechthin sind – von der Natur inspiriert – Gelb, Orange und ein sattes Grün. Setzen Sie in Ihrer Wohnung mit diesen Farben knallige Akzente. Tischdecken, Kerzen, Vasen, Teppiche und Fußmatten in Gelb, Orange und Grün bringen Leben und Vitalität in Ihre Wohnung und vertreiben so den kalten und faden Winter aus Ihrer Wohnung.
Eine Fußmatte mit Blumenprint, zum Beispiel von Deco-Mat, lässt den Frühling unter Garantie in bei Ihnen einziehen.