Kostenloser Versand ab 19,50€ nach Deutschland + Österreich / Versandfertig innerhalb von 24 Stunden / Kauf auf Rechnung

Vom Aufkreuzen.

Vom Aufkreuzen. 0

bunter Teppich, bunte Fußmatte
„To pop up“ – als Verbum verwendet, heißt es im Englischen so viel wie „aufkreuzen, erscheinen“. Als Name eines Teppichs verwendet, muss man das „Kreuz“ in „aufkreuzen“ schon wörtlich nehmen, denn die hier bezeichnete Fußmatte mit dem Namen „Pop Up Farbmix“ zeigt in sich überkreuzende Farbtupfer.
Aber auch im übertragenen, metaphorischen Sinne kreuzt die Matte durch ihre knallige und moderne Farbgebung sprichwörtlich auf und verleiht der Wohnung ein aktivierendes, junges Flair.
Jung und dynamisch. Pink und Violett. Orange und Hellblau. In Kombination mit einem satten Grün. Diese Farbkomposition fällt auf. Die Fußmatte fällt dem Betrachter ins Auge, wie ihm ein Pop-Up-Fenster auf dem Bildschirm ins Auge fällt. Knallig, modern, aber dennoch nicht aufdringlich.
Dank idealen Abmessungen von 40x60cm oder auch 50x75cm passt die Fußmatte von LifeStyle-Mat geradezu überall hinein:
  • als Türvorleger bzw. Schmutzfangmatte im Eingangsbereich
  • als Fußabstreifer im Flur
  • als Matte im Wohnzimmer für eine positive, lustige Atmosphäre
  • als Badematte im Badezimmer
  • oder als modernen Stimmungsaufheller in der Küche
Die LifeStyle-Mat als Yogamatte

Die LifeStyle-Mat als Yogamatte 0

Yogamatte, Yogateppich, Teppichläufer YogaYoga (bzw. Joga) – im Westen meist ausschließlich mit körperlichen, meditativen Entspannungsübungen verbunden – bezeichnet im Grunde genommen eine umfassende indische philosophische Lehre.
Das Wort ,Yoga‘ bzw. ,Joga‘ kommt aus dem Sanskrit – das ist das Altindische, eine Sprachstufe des Indischen, die in etwa ab 1.200 v. Chr. im indischen Raum gesprochen wurde. योग – so wird das Wort ,Yoga‘ in der indischen Herkunftssprache geschrieben. Das altindische Wort ,Yoga‘ (bzw. ,Joga‘) ist dabei mit dem deutschen Wort ,Joch‘ verwandt. Yoga – sprachlich entstanden aus dem Wortlaut juga (= ,Joch‘) bedeutet demzufolge auch ,Joch, anjochen, zusammenbinden, anspannen‘. Somit verstehen sich die Yoga-Übungen als ein Anspannen des Körpers zum Zwecke der Entspannung des Geistes. Das Ziel von Yoga ist es folglich, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Ferner soll der Stressabbau durch eine vollkommende Konzentration sowie das Finden der Selbsterkenntnis angestrebt werden.
Um aber diese Selbsterkenntnis zu finden, braucht man einen entspannenden Ort. Die Läufer bzw. Teppichläufer von LifeStyle-Mat bieten aufgrund ihrer Abmessungen von 67x170cm bzw. 50x150cm die idealen Voraussetzungen als Yogamatte bzw. als Yogateppich für die tägliche Meditation und für die täglichen Yoga Übungen.
Der Flor – d. h. die Oberfläche der Teppiche, Läufer und Teppichläufer von LifeStyle-Mat – besteht aus fusselfreier, hochwertiger Mikrofaser. Diese High-Tech-Mikrofaser ist nicht nur angenehm weich und kuschelig, sondern wirkt auch antibakteriell und ist in hohem Maße hygienisch. Aufgrund dessen sind auch die anstrengendsten und schweißtreibendsten Übungen problemlos auf den Yogamatten bzw. Yogateppichen durchführbar. Denn so viel Entspannung die Yogaübungen auch bringen, so viel Anstrengung ist oft auch von Nöten, um die Übungen nach der klassischen Yogalehre durchzuführen.
Darüber hinaus sind die Läufer, Teppiche und Teppichläufer von LifeStyle-Mat waschbar bzw. waschmaschinentauglich. Der Yogateppich bzw. die Yogamatte ist somit bei 40° C in der Waschmaschine waschbar. Dadurch kann auch ein hoher Hygienestandard gewährleistet werden.
Der Homo Sapiens Teppichensis

Der Homo Sapiens Teppichensis 0

hochwertige Teppiche, waschbare Fußmatten, schöne Teppichläufer

Früher war alles einfacher.
Vor vielen, vielen Jahr(million)en zumindest. Der Homo Sapiens bzw. sein Nachfolger der Homo Sapiens Sapiens oder auch der Homo Neanderthalensis haben sich beispielsweise nicht komplizierte Fragen stellen müssen, wie:
  • Wie richte ich meine Wohnung ein?
  • Wie dekoriere ich meine Wohnung?
  • Welche Teppichfarbe passt in meine Wohnung?
  • Wie gestalte ich meine Wohnung nach Feng Shui?
Früher war alles einfacher. Wirklich. Beim Dekorieren und Einrichten des Hauses (oder nennen wir es mal „Behausung“) gab es nicht viel Auswahl:
Dunkle Höhle trifft auf Lagerfeuer.
Keine Deko-Artikel, kein Schnickschnack.
Vielleicht ein paar Höhlenmalereien, wie die in Altamira oder Lascaux.
Früher war alles einfacher. Jaja, das muss man schon zugeben, aber das Leben war auch rauer.
Heute leben wir praktisch im Deko-Himmel. Überall und allerorts gibt es diverse Deko-Artikel zu kaufen, welche in der Regel nicht nur gut, hübsch, süß oder lieb ausschauen, sondern auch funktional einiges zu bieten haben. Topseller Nr. 1: der Teppich (unter dem Homo Sapiens Sapiens auch „Fußmatte“ genannt).
Der Teppich als bahnbrechende menschliche Erfindung (neben Feuer und Rad) bieten viele verschiedene Vorteile im Alltag:
  • als Schmutzfangmatte saugt der Teppich bzw. die Fußmatten Schmutz und Dreck auf
  • als Badematte im Badezimmer sorgt der Teppich für warme Füße in der Früh
  • Teppiche sind in der Regel (vgl. LifeStyle-Mat) rutschfest und verhindern so ein gefährliches Ausrutschen auf glatten Fußböden
  • Teppiche und Fußmatten von WohnDirect sind in der Waschmaschine waschbar bei 40° C. Somit wird eine optimale Hygiene garantiert. Auch für Allergiker und Asthmatiker.
Somit stellt sich für den modernen Menschen nur eine Frage (nein, es ist nicht „Sein, oder nicht sein“):
Was würde der Homo Sapiens Teppichensis heute denn ohne Teppiche, Matten, Fußabtreter und Co. machen?
Schenken Sie ein (internationales) Lächeln!

Schenken Sie ein (internationales) Lächeln! 0

Teppich Smile, Fußmatte Smile
Smile – das Lächeln auf Englisch, улыбка auf Russisch, sorriso auf Italienisch, sourire auf Französisch oder leende auf Schwedisch. Aber auch die Kulturen vergangener Zeiten lächelten bereits: risus auf Latein, γέλως auf Altgriechisch oder halwammar auf Hethitisch.
Auf welcher Sprache bzw. durch welchen Wortlaut man auch immer diese Idee vom Lachen ausdrücken mag, ein Lächeln ist immer international verständlich und wird überall auf der Welt gesprochen.
Dieser kleine Exkurs in die historische und vergleichende Sprachwissenschaft soll verdeutlichen, wie wichtig und wie international das Lächeln eigentlich ist. Lachen bzw. Lächeln hat aber auch auf die Psyche bzw. auf die Gesundheit enorme Auswirkungen. Lachen ist sprichwörtlich die beste Medizin. Hier sind unsere 6 Gründe, warum jeder bzw. jede täglich lachen sollte – und das am besten mehrmals:
  1. Lächeln macht glücklich. Dies belegten zahlreiche Studien. Wissenschaftler der Universität Berlin fanden heraus, dass beim Lachvorgang weniger Stresshormone wie Adrenalin und Kortisol, aber dafür vermehrt das Glückshormon Serotonin ausgeschüttet werden.

  2. Lächeln hält jung. Bei einem einfachen Lächeln arbeiten mehr als hundert Muskeln, darunter Gesichts- und Atemmuskulatur. Durch den physiologischen Prozess des Lachens bzw. Lächelns wird automatisch tiefer eingeatmet, wodurch wiederum mehr Sauerstoff in den Körper gelangt. Körperzellen, die ausreichend mit Sauerstoff versorgt sind, zögern dabei den Alterungsprozess hinaus.

  3. Lächeln lindert Schmerzen. Eine Studie der Universität Zürich brachte folgende Ergebnisse zu Tage: 30 Minuten nach intensivem Lachen (wie beispielsweise beim Betrachten einer Komödie) wiesen die Probanden immer noch eine höhere Schmerztoleranz auf.

  4. Lächeln macht attraktiv. Personen, die durchschnittlich mehr lächeln, haben nachgewiesenermaßen eine höhere Anziehungskraft und eine positivere Ausstrahlung auf ihr Umfeld. Lächeln ist also anziehend, es macht attraktiv, vielmehr noch: es macht sexy.

  5. Lächeln stärkt unser Immunsystem. Bei intensivem Lachen sind im Blut – durch diverse Untersuchungen und Studien belegt – mehr Abwehrstoffe als üblich nachweisbar. Diese Abwehrstoffe schützen unseren Körper vor Viren und Bakterien. Je mehr Abwehrstoffe also im Blut sind, desto besser ist unser Immunsystem gewappnet.

  6. Lächeln wirkt blutdrucksenkend. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich während des Lachens Puls und Blutdruck erheblich senken. Lachen Sie also vor Ihrem nächsten Arztbesuch.
Zahlreiche Studien belegen also die positiven Auswirkungen von Lachen auf die Gesundheit und auf die Psyche. Mit der Fußmatte „Worn Smile“, deren Aufschrift smile lautet, wird Ihnen unweigerlich und unmissverständlich ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Tag für Tag. Schritt auf Tritt.