Kostenloser Versand ab 19,50€ nach Deutschland + Österreich / Versandfertig innerhalb von 24 Stunden / Kauf auf Rechnung

Warum ist es gut für eine Firma eine qualitativ hochwertige Schmutzfangmatte zu kaufen?

RSS

Für einen sauberen ersten Eindruck. Der Einsatzort der Schmutzfangmatte ist der Eingangsbereich von Büros, Geschäften, Wohnungen etc. Besonders in den kalten Jahreszeiten sammelt sich viel Dreck an den Schuhen und Böden werden so schneller schmutzig. Wenn Sie als Unternehmen einen sauberen ersten Eindruck hinterlassen möchten, dann ist ein schmutziger Boden nicht sehr förderlich. Dagegen ist eine Schmutzfangmatte hilfreich. Schmutz so wie Straßendreck, Staub, Regenwasser, Schlamm usw. wird von der Schmutzfangmatte, wie der Name es verrät, aufgefangen und bleibt bis zur Reinigung der Matte auch drinnen. Dank der speziellen Beschichtung der Schmutzfangmatten, ist es nicht offensichtlich wie dreckig sie tatsächlich ist, dementsprechend ist die Matte nicht nur für private Eingangsbereiche sinnvoll, sondern auch für geschäftliche.

Welche Gedanken Sie sich vor dem Kauf einer Schmutzfangmatte machen sollten

  1. Einsatzgebiet

Es ist ganz wichtig zu wissen wo Sie die Matte einsetzen möchten. Denn mit dem Einsatzgebiet hängen zahlreiche andere Faktoren zusammen, so wie die Größe, das Design und eventuell die Reinigung. Sie werden eine Schmutzfangmatte, die Sie bei sich zuhause im Eingangsbereich haben, vermutlich nicht in den Eingangsbereich einer Firma stellen, wo die Nutzung intensiver ist. Wofür brauchen Sie die Matte? Soll sie neben der Funktionalität auch noch ein Blickfang sein? Soll die Matte im freien sein? Wenn ja, ist es überdacht oder nicht? Diese Fragen helfen Ihnen bei der Auswahl Ihrer Matte, denn für verschieden Verwendungen sind verschiedenen Matten notwendig. Nicht jede ist für alles geeignet

.

  1. Größe

Für die Größe ist es wichtig zu wissen, dass die Matte ungefähr zwei Schritte lang, und ca. rechts und links 20 - 25 cm breiter als die Tür sein sollte. Dadurch wird viel Schmutz von der Matte aufgenommen. Die Matten können bis zu 2 kg Schmutz aufnehmen und je nachdem aus welchem Material (Baumwolle) bis zu 4 Liter Flüssigkeiten.

  1. Reinigung

Wie man eine Tür Matte reinigt hängt immer von der Matte selbst ab. Es ist zu klären aus welchem Stoff bzw. Material die Matte besteht. Viele Schmutzfangmatten können in der Waschmaschine bei 30 - 60 Grad Celsius gewaschen werden, einige wiederum aber auch nicht. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Bodenmatte, Waschmaschinentauglich ist, dann reicht ein einfaches Abklopfen und Absaugen der Matte als Reinigung. Falls Ihnen das aber auch zu riskant ist, können Sie die Matte selbstverständlich in eine professionelle Reinigung schicken.

vorhergehender Post

  • Dorde Stevanovic
Kommentare 0
Hinterlassen Sie ein Kommentar
Ihr Name:*
Email Adresse*
Nachricht: *

translation missing: de.blogs.comments.moderated

* Erforderliche Felder