Warum ist der rote Teppich rot?

RSS
Warum ist der rote Teppich rot?

roter Teppich

 

Der rote Teppich: Er ist zum Symbol für Glanz, Glamour und Blitzlichtgewitter geworden. Nicht nur in Hollywood, sondern auf der ganzen Welt präsentieren sich Stars und Sternchen auf dem roten Teppich in teuren und eleganten Roben. Aber warum ist dieser Teppich ausgerechnet rot und nicht gold, apfelgrün oder lilablassblau?

 

Warum ist der rote Teppich eigentlich rot?

Hier muss ein bisschen weiter ausgeholt werden. Denn bereits in der Antike galt die Farbe Rot bzw. Purpur als Inbegriff für Wohlstand und war nur Adeligen bzw. Königen vorbehalten. Rot wird auch als „Farbe der Könige bezeichnet. Weiters durften im alten Rom nur Imperatoren und Senatoren rote Kleidung tragen.

Die Farbe Rot bzw. Purpur wurde aus dem Drüsensekret der Purpurschnecke gewonnen und um ein Gramm reine Purpurfarbe herzustellen, benötigte man bis zu 10.000 Purpurschnecken. Dieser aufwändige Prozess verdeutlicht, warum die Farbe Rot so teuer und wertvoll und nur wenigen vorbehalten war. Die Farbe Rot wurde dadurch zum Luxusgut und sonnt sich bis heute in diesem Status.

Der rote Teppich von heute hat seinen Ursprung in der Kriegsführung: wenn ein Land einen Krieg verlor, breitete dieses einen roten Teppich vor dem gegnerischen Sieger als Zeichen seiner Unterwürfigkeit aus. Diese Tradition verlagerte sich mit der Zeit auf andere gesellschaftliche Ereignisse: so wurde wenig später darauf beim Empfang hoher Gäste ein teurer roter Teppich als Zeichen des Willkommenheißens und der Ehrfurcht den Gästen gegenüber ausgebreitet.

Mit den Purpurschnecken haben die heutigen roten Teppiche von Hollywood, Monaco oder St. Tropez nun wirklich nichts mehr gemeinsam, aber doch schreiten zahlreichen Stars und Sternchen nahezu im „Schneckentempo“ um die Aufmerksamkeit der Fotografen ringend darüber.

Sind sie auch an der Geschichte des Teppichs interessiert?

vorhergehender Post nächster Post

  • Fabienne Hergert
Kommentare 0
Hinterlassen Sie ein Kommentar
Ihr Name:*
Email Adresse*
Nachricht: *

translation missing: de.blogs.comments.moderated

* Erforderliche Felder