Pendelleuchten

View products

Stehleuchten

View products

Tischleuchten

View products

Wandleuchten

View products

Deckenleuchten

View products

Die richtige Wohnraumbeleuchtung schaffen

Um einen Raum optimal zu beleuchten, kombiniert man drei verschiedene Elemente: Das Grundlicht oder auch Allgemeinlicht (wird oft durch Deckenlampen erzielt), das Zonenlicht (kann man durch z.B. Wandleuchten oder Stehlampen kreeiren) und die Akzentbeleuchtung (erschaffen von Tisch- oder Dekoleuchten).

Ein großer Unterschied besteht zwischen direkter und indirekter Beleuchtung. Die indirekte Beleuchtung wird über Wände oder Decken reflektiert, dies lässt kleinere Räume optisch größer wirken und erschafft gleichzeitig ein gemütliches Ambiente.

Für jedes Heim die richtige Leuchte

Deckenstrahler, Wandstrahler und Fluter schaffen angenehmes Hintergrundlicht und sorgen für eine Grundbeleuchtung. Mit Strahlern und Detailleuchten schaffen Sie Highlights. Lieblingsdinge und Sammlerstücke verdienen Intensität. Detailstrahler schaffen ein spannendes Spiel aus Licht und Schatten und heben gewisse Bereiche hervor. Vorsicht: Zu viele Akzente ruinieren das Gesamtbild.

Achten Sie bei der Wahl des Leuchtmittels auf den Einsatzort. Das Lieblingsbuch auf dem Sofa bei Dämmerlicht führt schnell zu Kopfschmerzen. Schummriges Licht am Schreibtisch sofort für fehlende Konzentration und Müdigkeit. Die Küche und das Arbeitszimmer vertragen besonders viel Licht!