Teppiche, Fußmatten und der Landhausstil

RSS
Teppiche, Fußmatten und der Landhausstil
brauner Teppich, Landhausstil Fußmatte
Brauntöne, Hirsche, Herzchen. Der Landhausstil ist moderner und angesagter denn je. Nicht nur sämtliche Möbel, sondern auch diverse Wohntextilien wie Teppiche, Fußmatten und Läufer werden zusehends immer mehr und mehr im Landhausstil designt.
Der Landhausstil boomt. Er vermittelt einen gemütlichen Charme, sowie die entspannte Idylle der Natur, da er ja schließlich von der selbigen inspiriert wurde. Man muss aber nicht notwendigerweise auf dem Land wohnen, um das gemütliche Flair des Landhausstils in seinen eigenen vier Wänden zu schaffen. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie ganz einfach mit schönen Teppichen und modernen Fußmatten Ihre Wohnung im Landhausstil einrichten.
Landhausstil – Ursprung und Herkunft
Der Landhausstil als Stilrichtung blickt auf eine lange Tradition im Bereich der Innenausrichtung zurück. Im 18. Jahrhundert waren prächtige und glanzvolle Landhäuser nur dem wohlhabenden Adel vorbehalten. Die Häuser auf dem Land waren dabei ihre Sommerresidenz und wurden auch dementsprechend prunkvoll und kunstvoll möbliert und dekoriert. Unter dieser ursprünglichen Manier versteht man in unserer heutigen Zeit die moderne Strömung des Landhausstils.
Landhausstil – Merkmale
Der Landhausstil – der in erster Linie die pure Natur und Idylle wiederspiegelt – zeichnet sich durch viele akribisch und kunstvoll verzierte Details, sowie durch naturbelassene, ungekünstelte Möbelstücke aus Holz aus. Große Sofas, antike Kommoden und stilvolle Details verleihen heute wie damals Ihrer Wohnung eine behagliche und gemütliche Atmosphäre.
In der Farbgebung dominieren dunkle und helle Brauntöne in Kombination mit der Farbe Weiß und Elfenbein.
Wie richte ich meine Wohnung im Landhausstil ein?
Sie wollen Ihre Wohnung im Landhausstil einrichten, aber wie?
  • Bleiben Sie bei der Auswahl der Möbel auf der schlichten, filigranen Seite.
  • Benützen Sie hauptsächlich natürliche und naturbelassene Materialien.
  • Verwenden Sie die Kombination aus weißem und braunem Holz.
Um dennoch trotz aller Schlichtheit den Wohnbereich gemütlich und wohnlich zu gestalten, sollten Sie hier mit Teppichen arbeiten. Setzen Sie Landhaus Teppiche gezielt ein, um Ihrer Wohnung das Landhausflair zu verleihen.
Am besten passen hier Teppiche in den verschiedensten Brauntönen. Verwenden Sie braune und beige Teppiche und Fußmatten. Da sich der Landhausstil durch seine Liebe zum Detail auszeichnet, können Sie auch gerne leicht gemusterte Teppiche, wie beispielsweise Teppiche in Rot und Braun oder Teppiche in Altrosa und Braun verwenden. Braune Teppiche mit einem roten Herz oder mit roten Herzen verleihen Ihrer Wohnung das volle Maß an Landhauscharme.
Die Farbe Rot eignet sich besonders für kleine Akzente, denn Rot bildet sowohl mit Weiß, als auch mit Braun einen schönen und aussagekräftigen Kontrast.
Kennzeichnend für den Landhausstil sind auch Bordüren als dekoratives Element. Charakteristische Landhaus Teppiche mit Bordüren sind ideal hierfür.

vorhergehender Post nächster Post

  • Fabienne Hergert
Kommentare 0
Hinterlassen Sie ein Kommentar
Ihr Name:*
Email Adresse*
Nachricht: *

translation missing: de.blogs.comments.moderated

* Erforderliche Felder